Dedal D-336 GT Wärmebild Vorsatzgerät

Die Generationen in Nachtsichttechnik

Was bedeutet das?

Die Einstufung  der Bild-Verstärkerröhre die in Nachtsichtgeräte installiert werden in „Generationen“ keine bestimmten technischen Normen oder Schutz des Begriffs „Generation“ hat. So ist die „Generation III“ ein Begriff, der hauptsächlich von US-Herstellern  (ITT und Litton) oder russischem „Katod“ benutzt wird um Röhren mit einer besonders empfindlichen Galium-Arsenid-Beschichtung (GaAs) der Photokathode zu bezeichnen.

Die Bildverstärkerröhre (IIT) nach ihrer Konstruktion werden in drei Generationen: I,II und III klassifiziert.

Die erste Generation Bildverstärker Röhre (IIT auf Englisch) wird heute nur für Amateur Anwendungen eingesetzt. Alle Versionen dieser IIT haben gemeinsame Konstruktionen. Sie arbeiten in der Regel im Zustand hoher Lichtstärke, die entweder durch das Mondlicht oder durch IR-Strahler gebildet wird.

Luminance Gain in der I. Generation IIT beträgt bis zu 1000 mal.II. und II + gen IIT mit einer Mikrokanalplatte (MCP) umschlossen von einer Vakuumröhre ist das Ergebnis des nächsten Schrittes in der Entwicklung des IIT. Der Aufbau des IIT mit MCP ist auf dem Bild 2 dargestellt.

Bild 2


Die MCP vervielfacht die von der Photokathode produzierten Elektronen mehrere hundert Mal. Die geringe Baugröße der MCP ermöglicht es, qualitativ hochwertige NV-Geräte von kompakter Größe herzustellen. Nicht sehr hohe Wert der Lichtempfindlichkeit im IR-Spektrum können sich auf die Nachteile dieser Art von IIT beziehen, die auf dem Diagramm der Abbildung 3 gezeigt wird.


 

 

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt, bietet die Bildverstärkerröhren der Generation III die höchste Leistung.

Der Einsatz der hocheffizienten Photokathode auf Gallium-Arsenid (GaAs) unterscheidet Gen.III Röhre vom Gen. II+ Röhren. GaAs bietet maximale Photokathode Empfindlichkeit im IR-Spektrum, so dass die NV-Geräte bei sehr schlechten Lichtverhältnissen eingesetzt werden können. Das Diagramm der Empfindlichkeit von Photokathode der Generation III ist auf dem Bild 3 dargestellt.

Diese Vorteile sind in der Konstruktion und Produktion professioneller NV-Geräte von JSC Dedal-NV berücksichtigt. Unsere Linsensysteme garantieren die beste Bildqualität, nutzen alle Vorteile des IIT und bilden das angenehmste Bild für das menschliche Auge.

Generationen definieren die technischen Werten und Leistungen der  Bild-Verstärkerröhre nicht!